Seiten

körpersprache und kommunikation

Körpersprache ist Ausdruck innerer Bewegungen.

Körpersprache dient als Basis zur Selbstbeobachtung.
Körpersprache verzichtet auf eine Bewertung von gut und schlecht.
Über Körpersprache sind theoretische Ausführungen nur am Rande wichtig.
Eine gemeinsame Beobachtung bereitet eigenständige Erkenntnisse vor.

inhalt und methodik
Bewegungsübungen, um körpersprachliche Phänomene zu erleben
Erproben ausgewählter Rollen
Reflexion anhand von Fallbeispielen

workshop
Teilnehmende: max. 16 Personen
Leitung: Josefine Krumm
Ort, Kosten,Daten, Zeiten: nach Vereinbarung.